English

secXtreme auf dem 7. Deutschen Innovationsgipfel
23.03.14

Die Bilanz war sehr gut: Mehr Unternehmen, mehr Input und deutlich mehr Besucher waren vertreten. Dadurch wurde wieder einmal deutlich, dass die vierte industrielle Revolution in unseren Produktionsstätten kreatives Umdenken und vor allem innovative Lösungen erfordert.

Die secXtreme konnte zusammen mit Herrn Störtkuhl von TÜV SÜD AG einen guten Beitrag dazu leisten. Der gemeinsame Workshop verlief gut und es fand ein reger Erfahrungsaustausch und komplexer Wissenstransfer statt, der sicherlich neue Ideen und Partnerschaften nachsichziehen wird.








<- Zurück zu: Newseintrag